Großer Andrang bei Neueröffnung

MarktTreff Witzwort:

W i t z w o r t MT 04.02.2006 – Die offizielle Neueröffnung des MarktTreffs wurde jetzt in Witzwort gefeiert. Viele Witzworter nutzten die Gelegenheit, bei Sekt, Freibier und Schmalzbroten das neue Angebot und das neue Betreiberehepaar Schultze kennen zu lernen. Auch für die Kinder war viel geboten: kleine Geschenke und eine Autogrammstunde mit einem DJ Ötzi-Double.

   
Inge Schultze, Uwe Carstensen von der Soholmer Bäckerei, Maik Schultze und Schlachter Frank Nehlsen (von links nach rechts) stoßen auf eine gute Zusammenarbeit an.   Maik Schultze und Bürgermeister Willi Berendt möchten den MarktTreff mit vollem Einsatz zum Erfolg führen.
     
 
 Reger Betrieb herrschte sowohl im Laden…

  … als auch im Treff-Raum.
 
     
   
Die Kinder freuten sich über kleine Geschenke wie Stirnbänder und Spielsachen.   Die neuen Betreiber setzen auf regionale Produkte wie Fleisch- und Wurstwaren der Schlachterei Nehlsen aus Friedrichstadt.