Bonuskarte: Treue wird belohnt

Kiel sh:z – Am 1. März starten sechs MarktTreff-Standorte eine gemeinsame Bonuskarten-Aktion. In Beidenfleth, Großsolt, Gülzow, Kirchbarkau, Probsteierhagen und Witzwort soll regelmäßiger Einkauf im MarktTreff damit belohnt werden. Die Betreiber erhoffen sich davon, ihre Kundschaft noch besser an ihr Geschäft zu binden. Die Aktion soll zunächst zwei bis drei Monate laufen.

So funktioniert es: Kunden können sich die Stempelkarte im MarktTreff mitnehmen. Bei jedem Einkauf von mindestens 10 Euro bekommen sie dann einen Stempel. Wenn die Karte voll ist, erhält der Kunde als Dankeschön einen Kaffee aus dem neuen MarktTreff-Becher und ein Stück Kuchen oder ein belegtes Brötchen. Den Becher darf der Kunde dann mit nach Hause nehmen und behalten.

 

Die MarktTreff Bonuskarte
So sieht sie aus - die neue Bonuskarte

„Wir möchten uns besonders bei unseren treuen Stammkunden bedanken", sagt Gabriele Görrissen vom MarktTreff Großsolt südlich von Flensburg. „Die Bonuskarten-Aktion ist dafür eine gute Möglichkeit."

 

Wenn die Aktion bei den Kunden gut ankommt, planen die beteiligten MarktTreffs eine Wiederholung im Herbst. „Vielleicht lassen wir dann MarktTreff-Teller produzieren, so dass sich die Kunden ein ganzes MarktTreff-Set ersammeln können", scherzt Maik Schultze, Betreiber in Witzwort.